Kapten&Son

Kapten&Son hisst die Segel - mit PAYMILL auf internationalem Expansionskurs

Der Anbieter für exklusive Design-Uhren Kapten&Son kann nach einem Jahr bereits auf einen beeindruckenden Erfolg zurückblicken. Mit rund 170.000 Followern* bei Instagram und unzähligen verkauften Uhren benötigte das Unternehmen eine skalierbare Payment-Lösung, um Kreditkartenzahlungen im eigenen Online-Shop abzuwickeln.

Kapten&Son logo


“Das transparente Pricing und die Möglichkeit jederzeit weltweit agieren zu können haben uns überzeugt.”

Johannes Theobald, Gründer von Kapten&Son

Die Situation

2014 gegründet, hat Kapten&Son einen rasanten Start hingelegt und sich zu einem starken Player für Design-Uhren in Europa entwickelt. Das Münsteraner Unternehmen bietet mit seinen 20 austauschbaren Armbändern und 8 verschiedenen Ziffernblättern ein Multitalent, das sich jeder Kleidung, jedem Anlass und jeder Stimmung anpassen lässt.

Durch das bestechende Design avancierte Kapten&Son schnell zum Social Media Superstar. Da aus Fans schnell Kunden wurden, musste eine performance-starke Payment-Lösung integriert werden, die der Menge an Kunden, besonders zum Saison-Geschäft, gerecht werden kann und gleichzeitig hohe Kostentransparenz bei ausgezeichnetem Kundenservice bietet.


Die Herausforderung

Bedingt durch die große Nachfrage, besonders zum Weihnachtsgeschäft 2014, blieb den Gründern kaum Zeit sich über den richtigen Bezahlmethoden-Mix Gedanken zu machen. Um weiter zu wachsen und alle Zielmärkte bestmöglich abzudecken, brauchte es einen Online-Zahlungsanbieter, der nicht nur Kreditkarten-Zahlungen ermöglicht, sondern auch nützliche Payment Analytics zur Verfügung stellt, über die man einfach und gezielt Trends analysieren und Transaktionen nachvollziehen kann.

Kapten&Son will vor allem international weiter wachsen. Um Kunden im europäischen Ausland und sogar weltweit bedienen zu können, bedurfte es einem erfahrenen Partner, mit dem das junge Unternehmen auf einfache Weise weiter skalieren und wachsen kann.


Die Lösung

PAYMILL ist als Zahlungsanbieter im FindPenguins Onlineshop für Reisebücher eigebunden. Die Einfachheit der technischen Integration und die Übersichtlichkeit des gesamten Auftritts haben Gründer Tobias Riedle überzeugt: „Der Prozess, ans Ziel zu kommen, ist bei PAYMILL sehr schlank, die Kommunikation übersichtlich und leicht verständlich und die technische Dokumentation außerordentlich. Es existieren Libraries für alle wichtigen  Programmierumgebungen und die Einbindung der PAYMILL API ist wirklich komfortabel.“

Kapten&Son checkout


Das Ergebnis

Durch das zusätzliche Angebot von Kreditkarte als Bezahlmethode, konnte die Kaufabschluss-Rate um mehr als 30% erhöht werden. Dank der Möglichkeit weltweit Zahlungen mit PAYMILL zu akzeptieren steht auch einer Erweiterung der Zielmärkte und Verstärkung der Internationalisierungs-Absichten nichts mehr im Wege. Johannes Theobald, einer der Gründer von Kapten&Son, sagt: "Was PAYMILL ausmacht, ist der exzellente Kundenservice. Ob technische Unterstützung oder strategische Beratung, wir haben immer einen kompetenten Ansprechpartner an unserer Seite. Das transparente Pricing und die Möglichkeit jederzeit weltweit agieren zu können haben uns letztlich überzeugt.”

Bereit loszulegen?

Finden Sie heraus, was wir für Sie tun können!

Registrieren Alle Vorteile

Weitere Case Studies

Bleywaren

Bley nimmt sein seit 188 Jahren bestehendes Traditionsgeschäft mit hochwertigen Haushaltsprodukten online und nutzt PAYMILL als Gesamtlösung für die Zahlungsabwicklung.

Mehr

Freeletics

Das Sport- und Lifestyle-Unternehmen Freeletics gewinnt täglich 12.000 neue Free Athletes und wählte daher die starke sowie zuverlässige Abonnements-Lösung von PAYMILL für ihre wiederkehrende Zahlungen und um ihre blühende Community zu stärken.

Mehr