Bleywaren Case Study

Bley nimmt sein seit 188 Jahren bestehendes Traditionsgeschäft mit hochwertigen Haushaltsprodukten online und nutzt PAYMILL als Gesamtlösung für die Zahlungsabwicklung.

Die Situation

Bley ist ein traditioneller Familienbetrieb, der 1827 von Theodor Bley gegründet wurde und dessen Online-Geschäft nun in der sechsten Generation von Thomas Grimme geleitet wird. Das Unternehmen ist auf hochwertige Haushaltswaren für Haus und Garten spezialisiert, die allesamt liebevoll von Experten ausgewählt werden.

Mit dem rasanten Wachstum des E-Commerce und der Entstehung von Onlineshops erkannte die Familie Veränderungen im Verhalten der Kunden in ihrem Geschäft in Cloppenburg. Für das traditionsreiche Unternehmen war es an der Zeit, in die Welt des E-Commerce einzutauchen – die Geburtsstunde des Onlineshops Bleywaren.de.

Die Herausforderung

Doch das Online-Geschäft war bisher Neuland und brachte Herausforderungen mit sich. So musste sich Thomas Grimme nicht nur mit den Grundlagen eines Onlineshops vertraut machen, sondern auch nach möglichen Lösungen für die Verarbeitung von Online-Zahlungen suchen.

Benötigt wurde ein Zahlungsdienst, der einerseits einfach zu integrieren ist, und der andererseits hohe Sicherheitsstandards mit sich bringt, auf die ein kleines Unternehmen wie Bley angewiesen ist, um das Betrugsrisiko zu minimieren.

Die Lösung

Für seinen Sprung ins Zeitalter des E-Commerce wählte Bley den Bezahldienstleister PAYMILL. Ausgestattet mit einer RESTful-API und verschiedenen Plug-ins für die gängigsten Shop-Systeme, wurde PAYMILL in wenigen Schritten integriert, um Kreditkartenzahlungen künftig akzeptieren zu können und das ohne die Speicherung sensibler Zahlungsdaten.

Dank der PAYMILL Technologie ist die Erfüllung der PCI-Datensicherheitsstandards für Kreditkartenzahlungen ein Kinderspiel. Zusammen mit der Integrationsunterstützung und der gerade für kleinere Unternehmen transparenten Gebühren verlief der Übergang zur Online-Welt für Bley ideal.

„PAYMILL deckt alle unsere Anforderungen im Hinblick auf die Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen über Bleywaren.de ab. Alles ist bereits integriert, so auch die umfassenden Sicherheitsfunktionen, die uns helfen, Online-Zahlungen schnell und sicher abzuwickeln.“

– Thomas Grimme, Gründer

Das Ergebnis

Bleywaren.de ist bereits seit zwei Jahren in Betrieb und bietet mehr als 2.500 Produkte zur Auswahl an. Thomas Grimme dazu: „Unsere Website ordnet den Kosmos der schier unendlichen Auswahl im Internet zumindest etwas. Die Digitalisierung des Familiengeschäfts ist mein Beitrag zur Fortführung unserer Familientradition.“

BEREIT LOSZULEGEN?

Finden Sie heraus, was wir für Sie tun können!